Impressum

Allgemeine Informationspflichten nach § 5 Telemediengesetz (TMG)

Kiefer Zimmermann & Kollegen
Rechtsanwälte
Hauptstraße 8
88677 Markdorf

+49 7544 72224
+49 7544 72528
info@raekiefer-zimmermann.de
www.raekiefer-zimmermann.de


Vertretungsberechtige Partner

Rechtsanwalt Andreas Kiefer
Rechtsanwalt Wolfgang Zimmermann

Berufsbezeichnung

Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde den Rechtsanwälten Wolfgang Zimmermann, Andreas Kiefer, Beatrice Wlaka, Sarah Albrecht und Jacqueline Haferkorn in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Zuständige Kammer

Die Rechtsanwälte gehören der Rechtsanwaltskammer Freiburg
Körperschaft des öffentlichen Rechts
vertreten durch den Präsidenten RA Dr. Michael Krenzler
Gartenstr. 21
79098 Freiburg
+49 761 32563
+49 761 286261
info@rak-freiburg.de


Berufshaftpflichtversicherung

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund § 51 BRAO, verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € zu unterhalten. Für Frau Rechtsanwältin Wlaka und Frau Rechtsanwältin Albrecht besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Generali Versicherung, vermittelt über die AFB GmbH in 40221 Düsseldorf mit einer Versicherungssumme pro Einzelfall von 500.000,00 €, für übrigen Rechtsanwälte besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI Versicherung AG in 66117 Saarbrücken pro Anwalt und Versicherungsfall von 512.000,00 €, höchstens 1.524.000,00 € pro Anwalt im Jahr. Auf Wunsch schließen wir im Einzelfall Zusatzversicherungen mit höheren Versicherungssummen ab.

Berufsrechtliche Regelungen der Rechtsanwälte

BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
FAO - Fachanwaltsordnung
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
CCBE - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft
EuRAG - Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
Law Implementing the Directives of the European Community pertaining to the professional law regulating the legal profession.

Die Inhalte der aufgeführten Regelungen finden Sie auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de in der Rubrik "Berufsrecht".

Die aktuellen Texte der aufgeführten Regelungen sind zudem in der Regel über www.gesetze-im-internet.de abrufbar.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Freiburg (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO), im Internet zu finden über die Homepage der Rechtsanwaltskammer (www.rak-freiburg.de), oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f. BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), EMail: schlichtungsstelle@brak.de.

Haftung

Die Informationen auf den Internetseite www.raekiefer-zimmermann.de wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt, sie sind jedoch nur allgemeiner und informativer Art und ersetzen nicht eine rechtliche Beratung im Einzelfall. Nachdem das Recht und auch die Technologien im Internet sich stets weiterentwickeln, können die veröffentlichten Informationen z.B. aufgrund von Gesetzesänderungen etc. veraltet, unvollständig, unzutreffend und/oder in sich widersprüchlich sein oder werden. Aus diesem Grund kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität der veröffentlichten Inhalte keine Haftung übernommen werden.